Roman Fritz Gelenkschaden Hüfte

Artikel Roman Fritz - Gelenkschaden Hüfte
Roman Fritz Gelenkschaden Hüfte

Roman Fritz Gelenkschaden Hüfte

Er ist ein bekannter und sympathischer Bodybuilder, der das macht, was er liebt. Doch jetzt ist ein Gelenkschaden in der Hüfte leider tragische Realität. Für einen Sportler seines Alters ist das wirklich eine Katastrophe.

Seiner Meinung nach ist nun die Gelenkprothese eine Lösung, mit der er danach wieder Gas geben kann. Meiner Meinung nach eine große Fehleinschätzung. Ebenso seine Aussage, dass das Training wohl eher nicht schuld an dem gesundheitlichen Problem ist.


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/40/d4294970396/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/premium-addons-for-elementor/includes/helper-functions.php on line 517

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/40/d4294970396/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/premium-addons-for-elementor/includes/helper-functions.php on line 517

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/40/d4294970396/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/premium-addons-for-elementor/includes/helper-functions.php on line 517
Markus Böhmer - Meine Meinung als Coach im Leistungssport

Gelenkschaden wirklich unvermeidbar bei Roman

An erster Stelle wünsche ich Roman, dass die Operation optimal verläuft und im Anschluss auch der Heilungsprozess ebenso. Auch wenn es wohl bei dem ganzen Agieren von ihm eine Frage der Zeit ist, bis noch mehr gesundheitlich schiefgeht. Hoffentlich täusche ich mich hierbei und es möge ihm noch eine sehr lange und erfolgreiche Karriere vergönnt sein.

Bilden Sie sich als Leser und Zuschauer bitte Ihre Meinung selbst. Es geht absolut nicht darum ihn zu diskreditieren. Roman Fritz mit seinem Gelenkschaden der Hüfte ist absolut schlimm genug, doch wäre schön, wenn junge Athleten über die Sinnhaftigkeit seiner Worte und Aktionen nachdenken.

Manches ist unausweichlich, geradezu wie voraus programmiert, denn die Handlungen führen eindeutig dort hin. Wer nicht rechtzeitig Korrekturen vornimmt, der wird vielleicht später keine Gelegenheit mehr bekommen dies zu tun.

Markus Böhmer

Gelenkschaden der seine Ursagen sichtbar im Training hat

Artikel Roman Fritz - Gelenkschaden durch Training
Artikel Roman Fritz - Gelenkschaden durch Training

Sicherlich ist ein Gelenkschaden mehr dem Training von Roman geschuldet, als dies auf genetische Faktoren ist. Schaut man sich die Schuhe an, so kann man sich nur wundern. Wie kann ein Profi wie er mit solchen Schuhen trainieren?

Die Sohle dieser Schuhe ist absolut ungeeignet für ein solches Training. Es kippt die Achse der Kraftübertragung und nicht nur im Sprunggelenk, sondern die ganze Strecke hoch bis in die Hüfte. Da soll hier keine umfangreiche Trainingsanalyse sein, aber ein guter Coach hätte das schon längst korrigieren sollen.

Schaut Euch die Trainingsvideos vom Roman an. Wer sich mit Training auskennt, der sieht sofort die Fehler. Wieso macht das ein Profi-Sportler dann trotzdem so?
Sehr einfach, weil er ein Getriebener seiner selbst ist. Ehrgeiz und Verbissenheit sind meistens schlimmer für die Gesundheit, als dies die Ergänzungen eh schon sind. In so jungen Jahren muss man noch keinen Gelenkschaden in der Hüfte haben. Aus diesem Grund nutzt die Gelegenheit, um daraus selbst zu lernen.

Metabol-X Kontakt Logo